Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Text.
Zur Startseite
Zur Druckversion

WerkstattGespräche

Unsere ISMV-Philosopie

Bei unseren WerkstattGesprächen erfahren und erlernen betriebliche Führungskräfte und Personalverantwortliche Begründungszusammenhänge und praxisnahes Methoden-Know-how bezogen auf wichtige Aufgaben betrieblicher Personal- und Organisationsarbeit. Nachfolgend eine kleine Auswahl:

  • Betriebliche Schlüsselstellen, also Leitungs- und spezialisierte Fachstellen, zukunftsorientiert gestalten und treffsicher besetzen,
  • HomeWork und mobiles Arbeiten erfolgreich gestalten,
  • Familienbedingte Ausfallzeiten richtig managen, z.B. durch bessere Nutzung der vielfältigen Möglichkeiten von Elternzeit, Elterngeld und ElterngeldPlus zur bestmöglichen Auslotung von Mitarbeiterwünschen und betrieblichen Belangen.

Wir legen bei unseren WerkstattGesprächen großen Wert auf drei Aspekte:
1. Neuestes Wissen aus Forschung und Beratung praxisnah vermitteln
2. Bewährte Arbeitsinstrumente vorstellen und einüben
3. Systematischen Erfahrungsaustausch im Teilnehmer/innenkreis fördern

Sind Sie interessiert an näheren Infos oder weiteren Themen? - Mailen Sie uns unter bielefeld@ismv.de oder rufen Sie uns an unter 0521 - 13 17 50. Wir freuen uns!

Schnell zum Ziel
Praxisbericht online:
Personalstrukturen Industrie 4.0: Innovationsschübe und Veränderungsprozesse meistern
ISMV-Veröffentlichung im Handbuch PersonalEntwickeln zum Download verfügbar:
Personalrekrutierung und Nachfolgelösungen für Engpass- und Schlüsselstellen
Veröffentlichung in der Zeitschrift SOZIALwirtschaft:
Stellenbesetzungen | Mit Bauch und Verstand
Letzte Aktualisierung: 11.10.2018